Maler - Ein starker Hintergrund

Das richtige

Laminat

Eine gute Alternative zum teuren Parkett ist Laminat. Laminat gibt es in unzähligen verschiedenen Farben und Maserungen. Auch gibt es ganz unterschiedliche Preisklassen und Einsatzgebiete. Bei Laminat unterscheidet man prinzipiell zwischen verschiedenen Beanspruchungsklassen.

Laminatfußböden mit den Klassen 21–23 sind geeignet für:

Laminatfußböden mit den Klassen 31–33 sind geeignet für:

Nach einer speziellen Behandlung kann ein Laminatfußboden sogar in der Disco als Tanzfläche oder in einem Lager als Bodenbelag eingesetzt werden.

Welches Laminat für Ihre Wohn- oder Geschäftsräume das richtige ist, finden wir gern gemeinsam mit Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch heraus. Ebenfalls möglich ist natürlich ein Vor-Ort-Termin. Denn schließlich soll Ihr neuer Boden auch zu Ihrer Einrichtung und den Wandbelägen passen. Auch die Kombination zweier unterschiedlicher Oberflächen kann tolle Effekte hervorbringen.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch.